Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

Antworten
Nachricht
Autor
Bärentöter
Beiträge: 392
Registriert: 30. Sep 2008, 11:33

Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#1 Beitrag von Bärentöter » 27. Dez 2011, 01:53

Ja mei, leider, leider...zu spät gsehn. Ihr auch gell. Ich hab mich im August schon gewundert was da in SIBENIK für ein
relativ großes Schiff vor Anker liegt. Nun wars klar. Herrn Rademanns "Traumableger". Sehr lustig die Schwenks,
Dubrovnik in Nähe von Krka-Fälle, schöne Aufnahmen auf dem Zermanja-Plateau und sogar eine Szene mit Dunja Rajter
in der Kapelle zum Alangebirge. Im Abspann stand sogar mit Beteiligung von JADRAN-FILM... Wird bestimmt bald wieder-
holt. Oder Ihr geht aufs ZDF-Mediathek und Schuß!

Tramp
Beiträge: 117
Registriert: 28. Dez 2005, 06:51

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#2 Beitrag von Tramp » 27. Dez 2011, 07:15

ZDF-Mediathek

Tja, wir haben's alle geahnt: Auch an den Krka-Wasserfällen wird gebaut: ein Öko-Hotel! (42:00)

Winnetou und Nscho-tschi treffen sich am Pueblo wieder (55:19)

... und die gute Belle kommt endlich mal aus den verrauchten Saloons an die frische Luft (77:30)

Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#3 Beitrag von Nscho-tschi » 3. Jan 2012, 19:18

Für alle die die Sendung verpaßt haben, und auch in der ZDF-Mediathek es nicht mehr finden, hier zum Trost ein kleiner (kostenloser) Tip:

Am 02. März 2012 erscheint vorraussichtlich die DVD mit den Folgen 13-15 incl. der Kroatiensendung.

KlausG
Beiträge: 50
Registriert: 30. Jan 2006, 18:48
Wohnort: Köln

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#4 Beitrag von KlausG » 6. Jan 2012, 07:58

Bei Serienjunkies zum Downloaden:

http://serienjunkies.org/serie/kreuzfahrt-ins-gluck/

Von Dubrownik mal eben mit dem Taxi zu den Krka-Wasserfällen. Wie teuer mag so etwas werden?

Bärentöter
Beiträge: 392
Registriert: 30. Sep 2008, 11:33

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#5 Beitrag von Bärentöter » 6. Jan 2012, 14:10

Denke auch das dürfte ziemlich teuer werden.
Und aus Trogir (Szene: Dunja Rajters Anwesen, der Gouverneurspalast) wurde schnell Dubrovnik...fast wie damals.

Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#6 Beitrag von Nscho-tschi » 6. Jan 2012, 14:45

Hallo Thomas,

da hast du aber nicht richtig aufgepaß.
Dunja alias Rija Batic wohnt laut Film in "Malicija" und nicht in Dubrovnik und für Malicija wurde Trogir adoptiert.

Gemischt wurden die Szenen wo Stefan Stefan seinen Freund Daniel von Dubrovnik zum Krka Nationalpark verfolgt. Da wurde Trogir begemischt. Die Unterhaltung von Stefan Herbst und Tobias war in Dubrovnik und die erste Szene von Daniel in Trogir am Hafen (übrigends die gleiche Einstellung wie bei "Jack Holborn" mit Patrik Bach im Hafen von "Bristol").

Bärentöter
Beiträge: 392
Registriert: 30. Sep 2008, 11:33

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#7 Beitrag von Bärentöter » 6. Jan 2012, 15:15

Hei. Ja uff, da hab ichs wohl verwechselt...

Carpio
Beiträge: 200
Registriert: 17. Jul 2006, 13:31
Wohnort: Linsengericht

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#8 Beitrag von Carpio » 12. Jan 2012, 13:38

Wunderbar diese Illusion. Die Krka-Fälle mal um die Ecke mit dem Taxi anzufahren von Dubrovnik aus. Auch der Abstecher in den Zrmanja erschien ziemlich nah, vom Hotel der beiden Hochzeitspaare aus in Dubrovnik mit dem Auto offensichtlich auch sehr schnell zu erreichen. Den Mali Alan hat man ja auch kurz gesehen. Der ist jetzt neuerdings auf einer kroatischen Insel angesiedelt. .-)
Da hat das ZDF wohl nicht damit gerechnet, wie viele Experten den Film gesehen haben und die wahren km-Entfernungen kennen. Film ist eben auch im TV nur eine Illusion und eine Vorspiegelung falscher Tatsachen, geografisch gesehen.

Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#9 Beitrag von Nscho-tschi » 13. Jan 2012, 11:45

Da hat schon wieder einer nicht aufgepaßt.
Dunja sagt eindeutig: "das war oben in den Bergen". Es wurde in keinster weise erwähnt daß die "Säuberung" auf einer Insel stattgefunden hat. Also ist die obige Aussage aufs Festland bezogen.

Carpio
Beiträge: 200
Registriert: 17. Jul 2006, 13:31
Wohnort: Linsengericht

Re: Leider zu spät: Kreuzfahrt ins Glück "KROATIEN" (2011)

#10 Beitrag von Carpio » 13. Jan 2012, 12:36

Uiiii, da halte ich es mal wie der Bärentöter: Ufff, da habe ich wohl nicht richtig zugehört...
Um diese Zeit schaue ich solche Herz-Schmerz-Geschichten sonst nicht, vielleicht war ich an der ein oder anderen Stelle dieses Films kurz weggenickt. Und da ist mir das mit den Bergen wohl entgangen. Kommt mal vor in meinem hohen Alter. Schliesslich ist man nicht mehr der jüngste.*g
Zum Glück gibt es ja Experten, die einen hinterher aufklären.

Antworten