Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

Nachricht
Autor
Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#16 Beitrag von Angel » 17. Aug 2009, 17:26

Helmut hat geschrieben:Wenn Du einmal (auch nur einmal) Urlaub in der Bretagne gemacht hättest (bei mir waren
es schon 8 mal), dann würde Dir auch bei "Pierres Menu" das Wasser im Munde zusammenlaufen (leider darf ich ja sowas nicht mehr essen, folglich schmeckt's mir natürlich auch nicht mehr ;-) )

Helmut
... das kannste aber laut sagen, das der französischen Küche im Großen und Ganzen nur Gutes abzugewinnen ist.
Ich möchte mal die Wahl von Meeresfrüchten aller Art und auch die unzähligen Varianten von zubereitetem Federvieh einschränken, denn dies ist nun wirklich nicht Jedermanns Geschmack, aber schließlich und endlich gibt es weit mehr als nur diese Genüsse.

Warum darfst Du sowas wie Pierres Menue nicht mehr zu Dir nehmen, etwa aus gesundheitlichen Gründen ?
Da bist Du aber wirklich zu bedauern?

Mal ne bescheidene Anfrage bist Du auf dem Münchner Stammtisch vertreten? Es wäre schön Dich dort begrüßen zu dürfen!

Helmut
Beiträge: 741
Registriert: 29. Dez 2005, 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#17 Beitrag von Helmut » 17. Aug 2009, 20:06

1. Frage : ja

2. Frage : (natürlich) Nein; ich bin schließlich (mit Leib und Seele) Nürnberger. ;-)
(Wir haben übrigens unseren eigenes Treffen (am Sonntag, 30.8. 15:00 Uhr in Pegnitz). "Wir" das ist die Gruppe "Karl May in Franken")

Helmut

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#18 Beitrag von markus » 17. Aug 2009, 20:31

Es fing doch ursprünglich eigentlich damit an daß ich nur sagte daß mir nicht unbedingt das Wasser im Munde zusammen laufen würde bei Aufzählung der Speisen, was aber nicht heißt daß sie mir nicht schmecken würden (Bis auf die Schnecken würde ich alles probieren). Es gibt hunderte Gerichte die ich esse, die ich aber nicht zum engen Kreis meiner Leibgerichte zählen würde. Ich esse sie, mache mir aber nicht viel draus, schon gar nicht läuft mir bei den Gedanke an sie das Wasser im Munde zusammen. Das wollte ich eigentlich damit gemeint haben mit dem "Mir nicht."

Anschließend kam erst der Einwurf von Angel mit dem Grünkohl und von mir zurück daß ich eigentlich doch eher auf gute deutsche Hausmannskost stehe, Gutbürgerliche Küche, regional/saisonal, da weiß man was man hat. Ich würde nichts gegen die französische Küche sagen wollen, aber es ist doch typisch deutsch daß erstmal woanders hingeschaut wird, anstatt zu schauen was gibt es denn gutes hier. Die deutsche Küche ist so schlecht nun auch nicht. Ich glaube daß kaum ein Bretone (sagt man das so?) sich aus Jux an ein regionales deutsches Gericht macht, es sei denn er ist in der Gegend in Urlaub. Er besinnt sich, und das ist in Frankreich und in vielen anderen Ländern Europas eine Selbstverständlichkeit, auf seine Heimat und nähere Umgebung und auf das was sie ihm saisonal bietet. Davon können wir uns ne Scheibe von abschneiden;-).

Rüdiger

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#19 Beitrag von Rüdiger » 17. Aug 2009, 20:45

Helmut hat geschrieben:leider darf ich ja sowas nicht mehr essen
Ich würde mal den Arzt wechseln ...

In Anwesenheit dieser unangenehmen Erscheinung namens Margot Werner (diese Arroganz und diese Ansichten, GRAUENVOLL ...) hätte mir übrigens nichts, aber auch gar nichts geschmeckt, auch meine Lieblingsgerichte nicht.

Das muß ich dem Brice ja lassen, von den vieren war er der sympathischste und interessanteste. - Gut, die Frau Dingsbums kam recht erotisch daher, aber das allein bringt's ja nicht ...

;-)

Nscho-tschi
Beiträge: 276
Registriert: 11. Apr 2006, 20:18
Wohnort: München

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#20 Beitrag von Nscho-tschi » 17. Aug 2009, 21:10

Helmut hat geschrieben: 2. Frage : (natürlich) Nein; ich bin schließlich (mit Leib und Seele) Nürnberger. ;-)
(Wir haben übrigens unseren eigenes Treffen (am Sonntag, 30.8. 15:00 Uhr in Pegnitz). "Wir" das ist die Gruppe "Karl May in Franken")

Helmut
Warum natürlich "Nein" ????? Auch Du als Nürnberger bist in München herzlich Willkommen. Bedenke, wir sind eine Weltstadt mit Herz und nehmen auch Nürnberger auf. Kleine Anmerkung am Rande, ich zähle auch Nürnberger und andere Franken zu meinen Freundeskreis.

Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#21 Beitrag von Angel » 17. Aug 2009, 21:21

Rüdiger hat geschrieben:Gut, die Frau Dingsbums kam recht erotisch daher, aber das allein bringt's ja nicht ...

;-)
Du meinst nicht die Frau Dingsbums, sondern Frl. kroatisches Busenwunder, IT-Girl Davorka Tovilo ...
Komisch, daß Euch Mannsbilder sowas nie verborgen bleibt, sondern immer gleich in's Auge sticht!
Selbst Auto-Magazin-Moderator und mit Kochduellist Jan Stecker, seines Zeichens Ehemann und Papa, schielte unverhohlen nach ihrer Oberweite und der Guten in den Kleiderausschnitt ...
Mal von diesem Umstand abgesehen war er nach Pierre der zweit angenehmste Promi ...
... und zu Mdme. Werner geäußert, ich hätte nie gedacht, daß sie so eine allen den Nerv tötende divenhafte Zicke/Ziege ist, die sich immer in den Vordergrund spielt.
Da hat sich die Ansicht über Frauen mal wieder traurig bewahrheitet ...
Gottseidank, sind trotz vorgefasster Meinung nicht alle so ...

;-)))

Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#22 Beitrag von Angel » 17. Aug 2009, 21:30

Nscho-tschi hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben: 2. Frage : (natürlich) Nein; ich bin schließlich (mit Leib und Seele) Nürnberger. ;-)
(Wir haben übrigens unseren eigenes Treffen (am Sonntag, 30.8. 15:00 Uhr in Pegnitz). "Wir" das ist die Gruppe "Karl May in Franken")

Helmut
Warum natürlich "Nein" ????? Auch Du als Nürnberger bist in München herzlich Willkommen. Bedenke, wir sind eine Weltstadt mit Herz und nehmen auch Nürnberger auf. Kleine Anmerkung am Rande, ich zähle auch Nürnberger und andere Franken zu meinen Freundeskreis.
@Helmut
Ich schließe mich der Meinung Nscho-tschis voll und ganz an.
Wir würden uns alle riesig freuen, wenn Du im Oktober dabei wärst, Du bist jederzeit herzlich Willkommen.
Soviel durchgesickert ist kommen auch K.M.Freunde aus dem schönen Frankenland und aus NRW und dies ist eine ganze Ecke weiter weg als beispielsweise Dein geliebtes Nürnberg.

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#23 Beitrag von markus » 17. Aug 2009, 21:34

Ich esse gerne Nürnberger, Thüringer, Frankfurter, Wiener, Hamburger, Berliner, alles leckere Völkchen, dazu ein leckeres Krefelder...;-))

Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#24 Beitrag von Angel » 17. Aug 2009, 21:44

markus hat geschrieben:Ich esse gerne Nürnberger, Thüringer, Frankfurter, Wiener, Hamburger, Berliner, alles leckere Völkchen, dazu ein leckeres Krefelder...;-))
... und was verspeist Du unter der Bezeichnung Münchner?
;-)

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#25 Beitrag von markus » 17. Aug 2009, 21:47

Angel hat geschrieben:
... und was verspeist Du unter der Bezeichnung Münchner?
;-)
Süße Engel...;-))

Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#26 Beitrag von Angel » 17. Aug 2009, 21:51

markus hat geschrieben:
Angel hat geschrieben:
... und was verspeist Du unter der Bezeichnung Münchner?
;-)
Süße Engel...;-))
Nix da, es gibt von der Sorte keine zu kaufen, hab zumindest noch keine auf dem Markt der Eitelkeiten entdeckt ...
;-)))

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#27 Beitrag von markus » 17. Aug 2009, 22:06

Dachte die werden verschenkt;-)

Helmut
Beiträge: 741
Registriert: 29. Dez 2005, 17:58
Wohnort: Nürnberg

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#28 Beitrag von Helmut » 18. Aug 2009, 11:18

Nscho-tschi hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben: 2. Frage : (natürlich) Nein; ich bin schließlich (mit Leib und Seele) Nürnberger. ;-)

...
Helmut
Warum natürlich "Nein" ????? Auch Du als Nürnberger bist in München herzlich Willkommen. Bedenke, wir sind eine Weltstadt mit Herz und nehmen auch Nürnberger auf. Kleine Anmerkung am Rande, ich zähle auch Nürnberger und andere Franken zu meinen Freundeskreis.
Da gab es mal einen Landtagsabgeordneten aus Nürnberg (Toni Schimpl hieß er), der nach Beendigung seiner politischen Laufbahn, auf die Frage, was ihn denn in München am besten gefallen habe, geantwortet hat : "Der Hauptbahnhof mit dem Zug nach Nürnberg."
Dem möchte ich nichts mehr hinzufügen ;-) .

Helmut

markus
Beiträge: 1764
Registriert: 20. Sep 2007, 14:22
Wohnort: Crähenfeld

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#29 Beitrag von markus » 18. Aug 2009, 11:24

Helmut hat geschrieben:
Da gab es mal einen Landtagsabgeordneten aus Nürnberg (Toni Schimpl hieß er), der nach Beendigung seiner politischen Laufbahn, auf die Frage, was ihn denn in München am besten gefallen habe, geantwortet hat : "Der Hauptbahnhof mit dem Zug nach Nürnberg."
Dem möchte ich nichts mehr hinzufügen ;-) .

Helmut
"Isch möscht to foot na Kölle jon..." - na ich nicht...aber s fiel mir grad so ein;-).

Angel
Beiträge: 886
Registriert: 28. Nov 2007, 12:55
Wohnort: Muenchen, Weltstadt mit Herz

Re: Das perfekte Promi Dinner am 16.08.2009 mit ???

#30 Beitrag von Angel » 18. Aug 2009, 21:18

Helmut hat geschrieben:
Da gab es mal einen Landtagsabgeordneten aus Nürnberg (Toni Schimpl hieß er), der nach Beendigung seiner politischen Laufbahn, auf die Frage, was ihn denn in München am besten gefallen habe, geantwortet hat : "Der Hauptbahnhof mit dem Zug nach Nürnberg."
Dem möchte ich nichts mehr hinzufügen ;-) .

Helmut
Na ja, wer auf eine nur gut gemeinte Einladung so argumentiert, da wäre dann folgende Äußerung angebracht ...
... verbindlichsten Dank für Deine ach so taktvolle Art der Ablehnung!
Aber nach der Devise wer nicht will, der hat schon, man kann keinen zu seinem Glück zwingen.

Antworten