karl may ebooks in englischer sprache

Nachricht
Autor
Marlies
Beiträge: 302
Registriert: 26. Jan 2009, 01:44
Wohnort: Tasmania
Kontaktdaten:

Re: karl may ebooks in englischer sprache

#16 Beitrag von Marlies » 16. Jun 2019, 09:10

:-) "Bei Berechnung nach durchschnittlichen Seitenpreisen kann die Übersetzung eines „normal langen“ Romans um die 4.000 Euro kosten." Von: http://www.isimplylovelanguages.com/rom ... bersetzer/ ... multipliziert man diese Summe mit den Karl May Buechern die ich in den letzten 15 Jahren uebersetzte ........

Gruss
Marlies

JennyFlorstedt
Beiträge: 386
Registriert: 28. Dez 2005, 10:25

Re: karl may ebooks in englischer sprache

#17 Beitrag von JennyFlorstedt » 16. Jun 2019, 13:03

Ich verstehe das. Es ist aber sehr schade.

Marlies
Beiträge: 302
Registriert: 26. Jan 2009, 01:44
Wohnort: Tasmania
Kontaktdaten:

Re: karl may ebooks in englischer sprache

#18 Beitrag von Marlies » 17. Jun 2019, 01:31

Vielleicht findet sich ein Enthusiast der die Australische Kultur und Sprache fliessend kennt, und im deutsch-sprachigen Raum zuhause ist, Karl May in- und auswendig kennt - und die Wochen und Monate Zeit dazu hat ... und kein Geld dafuer will. Ich bin sicher da findet sich einer (oder eine) in einem Forum wie diesem?

Liebe Gruesse
Marlies

BiblioMan
Beiträge: 11
Registriert: 26. Feb 2019, 08:48

Re: karl may ebooks in englischer sprache

#19 Beitrag von BiblioMan » 17. Jun 2019, 11:33

Mir ist bekannt, dass Übersetzer/Übersetzerinnen im Allgemeinen recht schlecht bezahlt werden. Und daher gehört es zum Verhaltenscodex innerhalb der Branche, keine Gefälligkeitsarbeiten zu machen, um die ohnehin prekäre Situation nicht noch um weiteren Preisdruck nach unten zu verschlechtern.

Marlies
Beiträge: 302
Registriert: 26. Jan 2009, 01:44
Wohnort: Tasmania
Kontaktdaten:

Re: karl may ebooks in englischer sprache

#20 Beitrag von Marlies » 18. Jun 2019, 02:12

:-) :-) :-) Lieber W.H. (if my memory serves me correctly) - Mir gefaellt das Wort 'Verhaltenscodex'. Davon have ich sehr viel erfahren in den letzten 15 Jahren...
Gruss
Marlies

Antworten