Treffen des Karl-May-Freundeskreis Freiburg (21.09.2017)

michaelrudloff
Beiträge: 61
Registriert: 09 Apr 2007 16:12
Wohnort: Gundelfingen/Breisgau

Treffen des Karl-May-Freundeskreis Freiburg (21.09.2017)

Beitragvon michaelrudloff » 25 Jul 2017 14:50

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 21. September 2017 statt.

Prof. Dr. Albrecht Götz von Olenhusen einen Vortrag zum Thema „Die frühen Straftaten Karl Mays - Die bislang unbekannte Perspektive Erich Wulffens 1929 -“
halten.

Dass Karl May verschiedene Strafanstalten von innen kennen gelernt hat, ist allgemein bekannt. So verbüßte er 1862 eine Haftstrafe in Chemnitz, saß in den Jahren 1865 bis 1868 im Zwickauer Arbeitshaus Schloss Osterstein ein und befand sich in den Jahren 1869/70 zeitweilig in Mittweida in Untersuchungshaft, bevor er 1870 bis 1874 im Zuchthaus Waldheim einsaß. Seine letzte Haftstrafe verbüßte er dann im September 1879 im Arresthaus seiner Heimatstadt.
Interessant ist, dass dem Kriminologe Erich Wulffen die Mittweidaer Untersuchungsakten zum Fall Karl May zugänglich waren und er vor deren Vernichtung im Jahr 1922 Teilabschriften und Exzerpte anfertigen konnte. Diese verwertete er bei der Abfassung seines Manuskripts "Karl Mays Inferno", das bis heute ungedruckt blieb. Albrecht Götz von Olenhusen hatte Einsicht in dieses Manuskript und wird über die bislang unbekannte Perspektive berichten, die sich für Erich Wulffen ergab.
Im Oktober 2017 wird der Karl-May-Verlag "Karl Mays Inferno" in einem von Albrecht Götz von Olenhusen und Jürgen Seul kommentierten Band herausgeben. Hierbei wird nicht nur die erste mit wissenschaftlichem Anspruch verfassten Karl-May-Biografie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, sondern auch die schwierige Entstehungsgeschichte mit bislang unbekanntem Archivmaterial und Briefwechseln zwischen Klara May, Erich Wulffen und Euchar Albrecht Schmid dokumentiert.

Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.
Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/

Zurück zu „7. "Der Rest"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste